Gründelenten

Gründelenten, auch Schwimmenten genannt, sind die artenreichsten Vertreter der Familie der Entenvögel. Zusammen mit den Tauchenten bilden sie die Unterfamilie der Anatinae, die man im Volksmund als Enten bezeichnet. 

Die Zusammenfassung ist systematisch nicht korrekt. 2009 wurden zahlreiche Gattungen, die zuvor in der Gattung Anas zusammengefasst wurden, zu als eigenständige Gattungen abgetrennt. 

Anas


Spießente
Spießente
Kastanienente (Anas castanea) - Chestnut teal
Kastanienente
Krickente
Krickente

määnliche Carolinakrickente
Carolinakrickente
 Australische Weißkehlente (Anas gracilis) - Grey teal
Australische Weißkehlente
Stockente
Stockente

Augenbrauenente (Anas superciliosa) - Pacific black duck
Augenbrauenente
Stockente
Stockente

Mareca


Pfeifente
Pfeifente
Schnatterente
Schnatterente

Löffelenten


Löffelente
Löffelente
Blauflügelente
Blauflügelente
 Halbmond-Löffelente (Anas rhynchotis) - Australasian shoveler
Halbmond-Löffelente

Knäkente
Knäkente

Cairina

Moschusente
Moschusente

Amazonetta

Amazonasente (Amazonetta brasiliensis)
Amazonasente

Zwergenten

Australische Zwergente (Nettapus pulchellus) - Green pygmy goose
Australische Zwergente

fotografisches

In Deutschland gehören die Gründelenten zum jagbaren Wild. Sie sind deshalb sehr scheu und  nur aus einem Tarnversteck heraus gut zu fotografieren. Sehr gute Möglichkeiten dazu bieten die Beobachtungshütten am Katinger Watt. und in der Hütte am Lüttmoorsiel im Beltringharder Koog.

 

weitere Entenvögel

Quelle und Links

  • Information zu den Gründelenten in der Wikipedia